Startseite
Exposé
Veranstaltungen
Referenten
 
 
Körperpotenziale in der Psychotherapie 29.5. - 31.5. 2007 Leipzig
Interdisziplinärer Kongress für Körperpsychotherapie und Sport-
und Bewegungswissenschaften sowie deren angrenzenden Fachgebiete
Kongresslogo Körperpotenziale Leipzig 2007
   

Leipzig -Völkerschlachtdenkmal zur Völkerschlacht 1813

Leipzig - Auerbachs Keller (Goethes Faust)

Leipzig - Opernahus und mdr-Hochhaus

Gewandhaus zu Leipzig

Leipzig - Bachdenkmal vor der Thomaskirche (Thomanerchor)

Universität Leipzig:
>> Klinik u. Poliklinik f. Psychoth. u. Psychosomat. Medizin der Universität Leipzig
>> Institut für Sportpsychologie u. Sportpädagogik der Universität Leipzig

>> Akademie für. ganzheitliche Psychotherapie Leipzig
>> SWK Leipzig
>> AFP - Akademie f. Psychotherapie Erfurt
>> Psychosozialverlag Gießen
>> Trauma-Institut-Leipzig
>> Vogt & Vogt Objekte GbR
Leipzig

Bewegungstherapie ~ Bindungsforschung ~ Dissoziationsforschung ~ Hirnforschung
Integrative Konzepte ~ Moderne Psychoanalyse ~ Neuropsychologie
Sportwissenschaften ~ Tiefenpsychologie ~ Traumatherapie ~ Verhaltenstherapie


 

//Referenten - Barbara Bayerl (Berlin)

Barbara Bayerl (Berlin) - Psychologische Psychotherapeutin u. Körperpsychotherapeutin

geb. 1955
verheiratet, zwei Kinder
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Lehrerin für Sport und Geographie

Von 1984-1992 war ich als Sportlehrerin und nach Abschluss meiner KBT- Weiterbildung als KBT- Therapeutin in der Forensischen Psychiatrie Berlin tätig. Hier hat sich als ein Schwerpunkt die Arbeit mit schizophrenen Menschen herausgebildet. Berufsbegleitend studierte ich Psychologie und wechselte 1992 als Psychologin in eine Psychosomatische und Psychotherapeutische Rehabilitationsklinik. Seit 1995 führe ich ambulante Nachsorgegruppen mit Konzentrativer Bewegungstherapie durch und arbeite seit 1997 in eigener Praxis, seit 1999 als Psychologische Psychotherapeutin . Seither auch gerichtlich-psychologische Gutachtentätigkeit. Lehrbeauftragte im DAKBT bin ich seit 2003. Diverse Vorträge und Veröffentlichungen zur Behandlung schizophrener Menschen.

Meine Arbeit orientiert sich vorwiegend an den Objektbeziehungstheorien und einer Verbindung phänomenologischer Körperarbeit mit analytischem Beziehungsverständnis. Der humorvolle und spielerische Umgang zur Erweiterung des eigenen Erlebens und des individuellen Handlungsraumes ist mir besonders wichtig.

Praxis Tel/ Ab/Fax 030- 40533446
Klosterheiderweg 5a
13467 Berlin
Email barbarabayerl@aol.com

 

Arbeitstitel des Beitrages

Zur Bedeutung von Bewegung in der Psychotherapie am Beispiel der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT)

>> zum Abstract

Auswahl eigener Publikationen

Bayerl, B.; Konzentrative Bewegungstherapie als körperorientierte Psychotherapiemethode bei einem Patienten mit coenästhetischer Schizophrenie, in: Machleidt, Garlipp, Haltenhof, Schizophrenie, Behandlungspraxis zwischen speziellen Methoden und integrativen Konzepten, Schattauer Verlag, Stuttgart 2004

Bayerl, B., Konzentrative Bewegungstherapie bei chronisch schizophrenen Patienten, in: Röhricht, Priebe, Körpererleben in der Schizophrenie, Hogrefe, Göttingen 1998

Bayerl, B. im Lehrbuch für Konzentrative Bewegungstherapie, Psychiatrische Erkrankungen am Beispiel Schizophrenie, erscheint im Frühjahr 2006 bei Schattauer

Auswahl wichtiger Bezugsliteratur

Bauer, J.: Das Gedächnis des Körpers. München 2004 (Piper)

Bauer, J. : Warum ich fühle , was du fühlst. Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone, Hamburg 2005 (Hoffmann und Campe)

Schiepek, G.: Neurobiologie der Psychotherapie, Stuttgart 2003 (Schattauer)

zurück >>

 
Veranstalter

Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Leipzig
Prof. Dr. med. Michael Geyer

mdr-Hochhaus Leipzig
ehemaliges Unihochhaus
Universität Leipzig
gegr. 1409


Institut für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Prof. Dr. Dorothea Alfermann
Logo des Institutes für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Akademie für ganzheitliche Psychotherapie - Schulenübergreifende Fortbildung für Behandler und Betroffene
Dr. rer. nat. DP Ralf Vogt
Dipl.-Psych. Irina Vogt
Logo der Akademie für ganzheitliche Psychotherapie
Sächsischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomat. Medizin e.V.
1. Vorsitzender Prof. Dr. Michael Geyer
Logo des Sächsischen Weiterbildungskreises für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomatische Medizin
   
 
Moderne interdisziplinäre Forschungsansätze, Praxisevaluationen, Fallberichte für Praktiker          


 

Kontakt -
Impressum
2007 © Leipziger Akademie für ganzheitliche Psychotherapie