Startseite
Exposé
Veranstaltungen
Referenten
 
 
Körperpotenziale in der Psychotherapie 29.5. - 31.5. 2007 Leipzig
Interdisziplinärer Kongress für Körperpsychotherapie und Sport-
und Bewegungswissenschaften sowie deren angrenzenden Fachgebiete
Kongresslogo Körperpotenziale Leipzig 2007
   

Leipzig -Völkerschlachtdenkmal zur Völkerschlacht 1813

Leipzig - Auerbachs Keller (Goethes Faust)

Leipzig - Opernahus und mdr-Hochhaus

Gewandhaus zu Leipzig

Leipzig - Bachdenkmal vor der Thomaskirche (Thomanerchor)

Universität Leipzig:
>> Klinik u. Poliklinik f. Psychoth. u. Psychosomat. Medizin der Universität Leipzig
>> Institut für Sportpsychologie u. Sportpädagogik der Universität Leipzig

>> Akademie für. ganzheitliche Psychotherapie Leipzig
>> SWK Leipzig
>> AFP - Akademie f. Psychotherapie Erfurt
>> Psychosozialverlag Gießen
>> Trauma-Institut-Leipzig
>> Vogt & Vogt Objekte GbR
Leipzig

Bewegungstherapie ~ Bindungsforschung ~ Dissoziationsforschung ~ Hirnforschung
Integrative Konzepte ~ Moderne Psychoanalyse ~ Neuropsychologie
Sportwissenschaften ~ Tiefenpsychologie ~ Traumatherapie ~ Verhaltenstherapie


 
 //Referenten - Anita Wilda Kiesel (Leipzig) Tiefenpsychologische Bewegungstherapeutin

Anita Wilda-Kiesel (Leipzig) - Tiefenpsychol. Bewegungstherapeutin

Kurzvitae

Dr. Phil. Anita Wilda-Kiesel hat die Kommunikative Bewegungstherapie in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts an der Klinik für Psychotherapie der Universität Leipzig entwickelt und sie ständig mit weiteren Kolleginnen aus der Praxis modifiziert. Sie ist Physiotherapeutin, hat von 1969 bis 1973 an der DHfK (Deutsche Hochschule für Körperkultur Leipzig) studiert. Als Diplomsportlehrerin arbeitete sie bis 1996 an der Medizinische Fachschule der Universität Leipzig, Fachrichtung Physiotherapie. Von 1986 bis 1988 hatte sie eine außerplanmäßige Aspirantur an der Sektion Psychologie, wo sie nach einer Hauptprüfung zum Thema: Kommunikative Bewegungstherapie promovierte.

Seit 1970 ist sie für die Fortbildung in der Methode verantwortlich und Vorsitzende der Arbeitsgruppe für Kommunikative Bewegungstherapie, die seit 2005 als Akademie arbeitet.

Arbeitstitel des Beitrages

Wie kann kommunikative Bewegungstherapie den therapeutischen Prozess in einer tiefenpsychoilogisch orientierten Psychotherapie voranbringen

>> zum Abstract

Auswahl eigener Publikationen

Die Kommunikative Bewegungstherapie- eine bewegungstherapeutische Methode bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen, in Zeitschrift Krankengymnastik, Zeitschrift für Physiotherapeuten, 50. Jahrgang (1/1998), R. Pflaum Verlag

Die Kommunikation zwischen Therapeut und Patient, in Zeitschrift Krankengymnastik, Zeitschrift für Physiotherapeuten, Jahrgang 55 (3/2003), R. Pflaum Verlag

Wilda-Kiesel, A: Lehrbuchteil: Physiotherapie, S. 386-427 in: Wilda-Kiesel, Anita (Hrsg.): Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin, Kompaktlehrbuch Physiotherapie; Urban & Fischer, München, Jena, 1. Auflage, Nachdruck 2004

Auswahl wichtiger Bezugsliteratur

Kurtz, R.H.: Botschaften des Körpers, München 1991

zurück >>

 

 

 

 
Veranstalter

Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Leipzig
Prof. Dr. med. Michael Geyer

mdr-Hochhaus Leipzig
ehemaliges Unihochhaus
Universität Leipzig
gegr. 1409


Institut für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Prof. Dr. Dorothea Alfermann
Logo des Institutes für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Akademie für ganzheitliche Psychotherapie - Schulenübergreifende Fortbildung für Behandler und Betroffene
Dr. rer. nat. DP Ralf Vogt
Dipl.-Psych. Irina Vogt
Logo der Akademie für ganzheitliche Psychotherapie
Sächsischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomat. Medizin e.V.
1. Vorsitzender Prof. Dr. Michael Geyer
Logo des Sächsischen Weiterbildungskreises für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomatische Medizin
   
 
Moderne interdisziplinäre Forschungsansätze, Praxisevaluationen, Fallberichte für Praktiker          


 

Kontakt -
Impressum
2007 © Leipziger Akademie für ganzheitliche Psychotherapie