Startseite
Exposé
Veranstaltungen
Referenten
 
 
Körperpotenziale in der Psychotherapie 29.5. - 31.5. 2007 Leipzig
Interdisziplinärer Kongress für Körperpsychotherapie und Sport-
und Bewegungswissenschaften sowie deren angrenzenden Fachgebiete
Kongresslogo Körperpotenziale Leipzig 2007
   

Leipzig -Völkerschlachtdenkmal zur Völkerschlacht 1813

Leipzig - Auerbachs Keller (Goethes Faust)

Leipzig - Opernahus und mdr-Hochhaus

Gewandhaus zu Leipzig

Leipzig - Bachdenkmal vor der Thomaskirche (Thomanerchor)

Universität Leipzig:
>> Klinik u. Poliklinik f. Psychoth. u. Psychosomat. Medizin der Universität Leipzig
>> Institut für Sportpsychologie u. Sportpädagogik der Universität Leipzig

>> Akademie für. ganzheitliche Psychotherapie Leipzig
>> SWK Leipzig
>> AFP - Akademie f. Psychotherapie Erfurt
>> Psychosozialverlag Gießen
>> Trauma-Institut-Leipzig
>> Vogt & Vogt Objekte GbR
Leipzig

Bewegungstherapie ~ Bindungsforschung ~ Dissoziationsforschung ~ Hirnforschung
Integrative Konzepte ~ Moderne Psychoanalyse ~ Neuropsychologie
Sportwissenschaften ~ Tiefenpsychologie ~ Traumatherapie ~ Verhaltenstherapie


 

// Referenten - Ralf Vogt

Ralf Vogt (Leipzig) - Trauma- und körperorientierter Psychoanalytiker

Kurzvitae

Dr. rer. nat., Diplompsychologe, 8 jährige Tätigkeit als klinischer Psychologe in einer psychiatrischen Klinik in Sachsen. Seit 1992 Niederlassung als psychologischer Psychotherapeut in Sachsen (Qualifikation: Tiefenpsychologischer Psychotherapeut und Psychoanalytiker im Erwachsenenbereich sowie Zulassung im Kinder- und Jugendbereich). Lehrtherapeut, Dozent.

Ausbildungen in Familientherapie, Hypnotherapie, katathymen Bilderleben, analytischer Körperpsychotherapie und Psychotraumatologie. EMDR-Therapeut (EMDRIA) und Psychotraumatologe (DeGPT). Behandlungskonzept für dissoziative Identitätsstörungen nach Huber (Kassel). Publikationen zu Psychoanalyse - Körper - Trauma ab 1996.

Seit 1996 Entwicklung des Behandlungskonzeptes der beseelbaren Therapieobjekte. Seit 2000 Entwicklung des Somatisch-Psychologisch-Interaktionalen Modells zur Behandlung Komplextraumatisierter u.a. Störungen (SPIM-20-KT als trauma- und körperorientiertes Einzel- und Gruppentherapiekonzept. Leiter der Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie und des Trauma-Instituts-Leipzig.

Arbeitstitel des Beitrages

Einzel- und Gruppentherapiesettings für Psychotraumapatienten
Konzept, Fallbeispiele, Studie

>> zum Abstract

Auswahl eigener Publikationen

Vogt, R. (2002): Beseelte Spielräume durch Übergangs-Übertragungs-Objekte in Trautmann-Voigt, S.; Voigt, B.: Verspieltheit als Entwicklungschance. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 173 - 208

Vogt, R. (2003): Beseelbare Objekte zur analytischen prozessnahen Handlungsdiagnostik u. -therapie im körperpsychotherapeutischen Setting - Fallvignetten zum methodischen Vorgehen -. In Zeitschrift Psychoanalyse und Körper Nr. 2, Heft I, S. 41 -58

Vogt, R. (2004): Beseelbare Therapieobjekte . Strukturelle Handlungsinszenierungen in einer körper- und traumaorientierten Psychotherapie. Gießen: Psychosozial-Verlag

Auswahl wichtiger Bezugsliteratur

Huber, M . (2003): Trauma und Traumabehandlung
Teil 1. Trauma und die Folgen
Teil 2. Wege der Traumabehandlung
Paderborn: Junfermann

Hirsch, M. (2004): Psychoanalytische Traumatologie. Das Trauma in der Familie.
Stuttgart: Schattauer

Ferenczi, S.; Balint, M. (Hrsg.) (2004): Schriften zur Psychoanalyse. Bd. I u. II.
Gießen: Psychosozial-Verlag

zurück >>

 
Veranstalter

Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Leipzig
Prof. Dr. med. Michael Geyer

mdr-Hochhaus Leipzig
ehemaliges Unihochhaus
Universität Leipzig
gegr. 1409


Institut für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Prof. Dr. Dorothea Alfermann
Logo des Institutes für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Universität Leipzig
Akademie für ganzheitliche Psychotherapie - Schulenübergreifende Fortbildung für Behandler und Betroffene
Dr. rer. nat. DP Ralf Vogt
Dipl.-Psych. Irina Vogt
Logo der Akademie für ganzheitliche Psychotherapie
Sächsischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomat. Medizin e.V.
1. Vorsitzender Prof. Dr. Michael Geyer
Logo des Sächsischen Weiterbildungskreises für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychosomatische Medizin
   
 
Moderne interdisziplinäre Forschungsansätze, Praxisevaluationen, Fallberichte für Praktiker          


 

Kontakt -
Impressum
2007 © Leipziger Akademie für ganzheitliche Psychotherapie