Startseite
Programm
Referenten
Archiv Kongreß 2007
Kongreßbuch 2007
Kongreßbuch 2007
Weblinks Kongreßbuch 2007

   Gesponserter Link:
AVRecord

pdf Download Flyer

Veranstalter:

Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie
Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie (gemeinnützige Organisation)
Fortbildung in trauma- und körperorientierter schulenübergreifender Psychotherapie

Trauma-Institut-Leipzig
Trauma-Institut-Leipzig an der Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie
Fortbildungszyklen für Traumafachberater und Psychotraumatherapeuten

Psychotraumazentrum Leipzig, e. V
Psychotraumazentrum Leipzig e. V.
SAFE®-Kurse - Sichere Ausbildung für Eltern zur Förderung einer sicheren Eltern - Kind - Bindung

Gaby Kluwe-SchlebergerDipl.-Psych. Gaby Kluwe-Schleberger ist Tiefenpsychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in privater Niederlassung in Rohr (Thüringer Wald).
Diplompsychologin, Diplomsozialarbeiterin sowie Abschlüsse in Pädagogik.
Psychotraumatologin, EMDRIA-Facilitatorin u. Supervisorin, EMDR-Therapeutin, Supervisorin BDP, Suchttherapeutin GSM, Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin.
Lehrtherapeutin und Supervisorin an der Akademie für Psychotherapie (AfP) und Facilitatorin PITT (Reddemann)
Lehraufträge: FH Merseburg, FS Weimar
Gründerin des Thüringer Traumanetzwerk-Zentrums (ThüTZ - Ausbildungscurriculum)
Sachverständigengutachterin für die Bereiche Forensik, Renten, Familie, Asyl.

Abstracts:

Prä-Workshop:

Du ekelst dich – ich ekel (nicht) mit

Der Workshop bietet die Möglichkeit die Verfahren des NLITT vertiefter kennen zu lernen Fragen zu stellen und ein Verfahren in Kurzform kennen zu lernen. NLITT ist eine ressourcenorientierte Behandlungsmethode, die die Vorzüge von imaginativen Verfah-ren und EMDR miteinander verbindet. Ekel und Scham sind häufig hemmende Leitgefühle in der Traumatherapie. Ressourcenorientiertes Arbeiten mit NLITT kann die imaginativen und kinästhetischen Basisgefühle des Ekels durch den Aufbau und Integration entlastender Ressourcen deutlich abmildern und so dabei helfen das Schwere leichter zu machen.

Vortrag:

Du ekelst dich – ich ekel (nicht) mit – NLITT zur Überwindung hemmender Übertragungs- und Gegenübertragungsgefühle in der Therapie traumatisierter Patienten

NLITT ist eine ressourcenorientierte Behandlungsmethode, die die Vorzüge von imaginativen Verfahren und EMDR miteinander verbindet. Ekel und Scham sind häufig hemmende Leitgefühle in der Traumatherapie. Ressourcenorientiertes Arbeiten mit NLITT kann die imaginativen und kinästhetischen Basisgefühle des Ekels durch den Aufbau und Integration entlastender Ressourcen deutlich abmildern und so dabei helfen das Schwere leichter zu machen.

 

Bezugsliteratur: unter www.thuetz.de

 

< zurück