Internationales Traumasymposium am 11. - 12. Juni 2021 in Leipzig zum Thema:

Die Dissoziative Identitätsstörung und Probleme der interdisziplinären Behandlung

Bücher

Ralf Vogt (Hrsg.)

Scham und Schuld bei traumatisierten Menschen

Beschämen und Beschuldigen als Machtmittel zwischenmenschlicher Gewalt

2020

Scham und Schuld sind für alle Menschen problematische Gefühle mit komplexen, nachhaltigen Verzweigungen im Seelischen.

Direkte oder indirekte zwischenmenschliche Gewalt erzeugt aber ein Vielfaches dieser zermürbenden Zustände und das auch in sehr paradoxen Zuständen, sodass man sich für etwas schuldig fühlt, was man gar nicht getan hat oder die Scham für eine Misshandlung spürt die man als Opfer überlebt hat.

Eine Vielzahl solcher interessanten Phänomene werden von Fachleuten so erklärt, dass sie sowohl Behandler als auch Traumaklienten und Laien gut verstehen können. Fotos aus der Therapie erleichtern dabei die Anschaulichkeit und zeigen insbesondere Behandlungssettings des SPIM 30-Prgramms, wofür Herleitungen im Buch zu finden sind. 

Ralf Vogt (Hrsg.)

Das traumatisierte Gedächtnis – Schutz und Widerstand

Wie sich traumatische Belastungen in Körper, Seele und Verhalten verschlüsseln und wieder auffinden lassen

2018

242 S., Softcover, eBook
Printversion: Lehmanns, 19,95 €, ISBN 978-3-86541-964-4
eBook: Lehmanns Media GmbH, 14,99 €, 978-3-86541-965-1

Autoren: Wiebke Bruns, Salina Magdalena Centgraf, Sabine Hampf, Thomas Haudel, Amrei Kluge, Winja Lutz, Renée P. Marks

Ralf Vogt (Hg.)

Täterbindung

Gruppentherapie und Soziale Neurobiologie

2016

Kongressbuch 2015

272 S., Festeinband
€ 39.50
ISBN-Nummer: 978-3-89334-599-1
Asanger Verlag, Kröning

Ralf Vogt

Verleumdung und Verrat

Dissoziative Störungen bei schwer traumatisierten Menschen als Folge von Vertrauensbrüchen

2014

Asanger Verlag, Kröning
Festeinband, 270 Seiten
ISBN 978-3-89334-585-4

Preis: 34,50 €

Ralf Vogt

SPIM 30 – Behandlungsmodell dissoziativer Psychotraumastörungen

Konzeptbegriffe - Materialien - Langzeitfallbeispiele

2014

Asanger Verlag, Kröning
Festeinband, 296 Seiten
ISBN 978-3-89334-584-7

Preis: 39,00 €

Ralf Vogt

Täterintrojekte

Diagnostik und Behandlungsmodelle dissoziativer Strukturen

2012

Asanger Verlag, Kröning
Festeinband, 270 Seiten
ISBN 978-3-89334-571-7

Preis: 39,50 €

Ralf Vogt

Ekel als Folge traumatischer Erfahrungen

Psychodynamische Grundlagen und Studien, psychotherapeutische Settings, Fallbeispiele

2010

Gießen: Psychosozial Verlag

ISBN: 978-3-8379-2074-1

Ralf Vogt

Körperpotenziale in der traumaorientierten Psychotherapie

Aktuelle Trends in körperorientierter Psychotraumatologie, Hirnforschung und Bewegungswissenschaften

2008

Konzepte, Studien, Fallberichte
Psychosozialverlag 2008

Preis: 39,90 €
ISBN: 978-3-89806-791-1




Veranstalter

Trauma-Institut-Leipzig an der Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie Fortbildungszyklen für Traumafachberater und Psychotraumatherapeuten

Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie (gemeinnützige Organisation) Fortbildung in trauma- und körperorientierter schulenübergreifender Psychotherapie