23./24. Juni 2023 - nächster Trauma-Kongress:

Methodenvielfalt in der Psychotraumatologie und die Wurzeln der Gewaltintrojekte

Programm

1. Symposiumstag

Uhrzeit Freitag, 23.06.2023
ab 12.00 Öffnung Kongressbüro
12.45 Eröffnungsworte durch DP Irina Vogt
13.00-14.00 Dr. Ralf Vogt
5 min. Kurze Pause
14.05-14.35 Dr. Sebastian Schuster
5 min. Kurze Pause
14.40-15.10 B. Soz.arb./päd. Kornelia Nake
15.10-15.40 Kaffeepause, Buchverkauf
15.40-16.10 DP Wiebke Bruns
5 min. Kurze Pause
16.15-16.45 Soz.arb./päd., Heilpäd. Beatrix Zieglmeier und Dipl.-Päd. Mike Zieglmeier
5 min. Kurze Pause
16.50-16.20 DP Amrei Kluge und Dipl.-Sängerin/ Gesangspäd. Monika Trutt
10 min. Kurze Pause
17.30- ca. 18.00 Plenum

 

2. Symposiumstag

Uhrzeit Samstag, 24.06.2023
ab 08.00 Öffnung des Kongressbüro
8:50 Begrüßung
9.00-9.55 Dr. Florian Huber
5 min. Kurze Pause
10.00-10.30 Sven Fuchs
10.30-11.00 Kaffeepause, Buchverkauf
11.00-11.55 Dr. Ralf Vogt
5 min. Kurze Pause
12.00-12.30 Dr. Milka Van Est (NL)
12.30-13.30 Mittagspause, Buchverkauf
13.30-14.00 Dr. Marion Schneider
5 min. Kurze Pause
14.05-14.35 Soz.päd. Theres Fickl (GB)
5 min. Kurze Pause
14.40-15.10 DP Stefanie Dieball
15.10-15.40 Kaffeepause, Buchverkauf
15.40-16.10 M. Sc. Psych. Winja Buss
5 min. Kurze Pause
16.15-16.45 Dipl.-Kunsttherap. Sabine Hampf
5 min. Kurze Pause
16.50-17.30 DP Irina Vogt
10 min. Kurze Pause
17.40- ca. 18.00 Abschlussplenum




Veranstalter

Trauma-Institut-Leipzig an der Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie Fortbildungszyklen für Traumafachberater und Psychotraumatherapeuten

Akademie für Ganzheitliche Psychotherapie (gemeinnützige Organisation) Fortbildung in trauma- und körperorientierter schulenübergreifender Psychotherapie